Hallo ihr Lieben,

ich reite Smilla jetzt jeden Tag 45 bis 60 Minuten Schritt. Seit Samstag darf sie auch wieder raus auf ihren kleinen Paddock. Das genießt sie sehr, wo Sonntag auch noch so schönes warmes sonniges Wetter war.

Schritt muss nicht langweilig sein

45 bis 60 Minuten Schritt kann sich ganz schön ziehen, vor allem, wo wir doch im Moment aus Sicherheitsgründen immer in der Reithalle reiten. Aber Schritt reiten muss nicht langweilig sein. Smilla soll ja wieder Muskeln aufbauen, die Sehnen und Bänder sollen wieder schön stark und elastisch werden. Um sie gut zu dehnen und die Muskeln zu beanspruchen, reite ich mit Smilla viele Seitengänge. Schulter herein, Renvers, Travers, Übertreten lassen – dabei gehts natürlich auch immer mal wieder gerade aus. Auch im Schritt kann man zulegen und auffagen. So übt man auch wieder die Sensibilität am Schenkel und stärkt den Schritt beim Pferd. Bei Smilla muss ich auch im Schritt immer aufpassen, dass sie nicht doch auf die Vorhand fällt, daher sind die Übungen sehr hilfreich. Ich baue auch immer wieder Volten und Übergänge zwischen den Seitengängen ein. Zum Beispiel: Volte – Travers – Volte – Übertreten – Volte – Travers oder Übergänge zwischen Travers und Renvers oder Schulter herein und Renvers. Man kann sich viele Kombinationen einfallen lassen, muss sie nur versuchen mit weichen Übergängen zu reiten.

Futter angepasst an die Leistung

Aktuell bekommt Smilla natürlich als Grundlage viel Heu. Ich habe in ihrer Box eine Heuraufe aus Stahl einbauen lassen. Da kriege ich immer genug Heu rein, sodass sie auch nachts nicht ohne was da steht. Denn die morgendliche und abendliche Heuration ist ja doch immer schnell weggefressen. Zusätzlich kriegt sie nur eine Hand voll Hafer, damit sie nicht die einzige ist, die bei der Abendfütterung leer ausgeht ;-). Ich füttere ihr täglich noch Mash von St. Hyppolyt dazu. Das Zeug liebt sie und es ist gut für den Verdauungstrakt. Noch ein bisschen Muschelpulver für die Gelenke und Möhren. Damit ist sie zur Zeit gut versorgt.

Das wars erstmal wieder von uns. Nächstes Wochenende kommt die Pferdewaage bei uns in den Stall. Ich werde euch berichten, was die Smilla aktuell so auf die Waage bringt.

Smilla 130318 rechts Smilla 130318 links

Smilla 130318 Rücken 1 Smilla 130318 Rücken 2