Showing 0 results
of 0 items.
highlight
Reset All

Makes

Clear

Hobby-Horsing

Die richtige Ausstattung für Pferd und Reiter

Wissenswertes

Gesundheit und Fütterung

Pflege und Gesundheit

Reiten für Erwachsene

Reiten für Kinder

Gesundheit und Fütterung
Wie massiert man ein Pferd am besten?

Wenn wir wollen, dass unsere Pferde Bestleistungen vollbringen, müssen wir wissen, wie wir sie für erholend massieren können.

Wir verlangen manchmal viel von unseren Pferden. Sie müssen und tragen, sie müssen sich bewegen, sie müssen in einer Turnierumgebung auch Sprünge, Galopp und sportliche Einlagen hinlegen! Unsere Pferde sind Athleten. Und wie menschliche Athleten brauchen auch sie nach dem Sport ein wenig Recovery, damit sich ihre Muskeln erholen können.

Wer einmal die Woche zum Reiten geht, der hat hoffentlich jemanden da, der sich danach um das Pferd kümmert. Doch kann dem vierbeinigen Freund selbst eine Massage zu geben, die Beziehung zwischen euch stärken, auch wenn es jemand anders erledigen könnte! Und besonders, wenn man sein eigenes Pferd zu Hause hat, darf man nie vergessen, die Stresszonen eines Pferdes zu massieren!

Das muss auch nicht traditionell von Hand geschehen. Tatsächlich ist ein Pferd oft mit Hilfsmitteln wie einer Massagepistole deutlich einfacher zu massieren. Was ihr tun müsst, damit euer Pferd sich wohlfühlt und sich keine Muskelzerrungen holt, erklären wir euch heute!

Wie auch beim Menschen haben Pferde bestimmte Bereiche, die eine Massage besonders nötig haben. Vor allem da, wo die Muskeln während der physischen Aktivitäten am meisten belastet werden, ist es in der Pferdepflege wichtig, besonderen Fokus in die Massage zu legen.

Der Hals

Der Hals trägt den Kopf und alles damit verbundene Gewicht. Er ist auch mit den Schultern verbunden, die eines der häufigsten Ziele für Verspannungen sind. Zu massieren kann man hier seitlich mit einer lockeren Faust und festem Druck entlang der Oberlinie eine Massage durchführen. Auf dem Weg zum Ansatz des Nackens, dehne den Druck nach unten in die Schulter aus. Um die Geschmeidigkeit zu fördern, kannst du deine Hände in einer hin- und hergehenden oder vibrierenden Bewegung die Mähne auf und ab bewegen.

Die Schultern

Die Schultern tragen, wie auch beim Menschen, einen großen Teil des Gewichts und der damit verbundenen Verspannungen. Verwende hier einen festen Druck und eine lockere Faust von der Oberseite der Schulter bis zum unteren Ende, um Verspannungen zu lösen. Hier macht es auch Sinn, die Schultern in mehrere Segmente aufzuteilen und sie alle mehrmals zu massieren. Wenn das Pferd den Druck toleriert, verwende am besten die gleiche Technik, um die Muskeln vor der Brust zu lockern.

Der Rücken

Hier ist die Belastung besonders beim Reiten groß, da hier der Reiter selbst sitzt. Beginne am Widerrist mit einer flachen Hand und festem Druck. Nach drei oder vier leichten Druckmassagen, kannst du fester herangehen, dann wechsle zu einer halbwegs sanften Massage mit der flachen Hand und dem Handballen, um tiefer in dieselben Muskeln zu gelangen. Je nachdem, wie verspannt der Rücken deines Pferdes ist, solltest du das fünf- bis zehnmal machen.

Das Hinterteil

Ähnlich wie die Schultern trägt das Hinterteil das Gewicht für die Beine und verspannt sich leicht. Fahre mit der flachen Hand mehrmals am Hinterteil entlang. Sobald sich die hinteren Endmuskeln aufgewärmt haben, verwenden deine Finger, um festen Druck in einer Auf- und Abbewegung auszuüben. Massieren zwei bis drei Mal vom oberen Ende des Hinterns bis zum unteren Ende, bevor du zur Handfläche wechselst und sich in konzentrischen Kreisen weiterbewegst. Besonders bei diesem Schritt kannst du sehr von einer Massagepistole profitieren, bleib aber vorsichtig, um das Pferd nicht zu verschrecken.

Die Kniesehnen

Zu guter Letzt tragen die Kniesehnen letzten Endes das gesamte Gewicht aller bisher genannten Körperteile. Beginne mit sanftem Druck mit den Fingerspitzen, um festzustellen, wie empfindlich dein Pferd in diesem Bereich auf Berührungen reagiert. Wenn das Pferd deine Hände akzeptiert, über mit deinen Fingern festen Druck von der Spitze des Schweifs nach unten entlang der Kniesehne aus. Nachdem sich der Muskel gelockert hat, kannst du mit deiner Hand senkrecht zum Muskel eine Hin- und Herbewegung ausführen. Mach das bis zu zehn Mal auf jeder Seite.

Allgemeine Hinweise zur Massage am Pferd

Denke immer daran, auf Nummer sicher zu gehen. Auch die besten und nettesten Pferde werden manchmal panisch. Ein Tritt kann dir mehr als nur den Atem aus der Brust kicken.

Während wir uns darauf konzentrieren, unseren Pferden zu helfen, sich wohlzufühlen, dürfen wir uns nicht selbst vergessen. Hier sind ein paar Tipps und Hinweise, die man beim Massieren eines Pferdes beachten sollte.

Fang ganz sanft an und steigere langsam den Druck

Selbst das stoischste Pferd kann unruhig werden, wenn es sich unwohl fühlt. Sei also vorsichtig und verwende besonders zu Beginn eher leichte Berührungen bei jedem neuen Bereich. Wenn dein Pferd seine Ohren anlegt, ein Hinterbein aufhebt oder auf andere Weise so aussieht, als würde es aggressiv oder genervt werden, hör sofort mit dem auf, was du gerade tust und überleg es dir nochmal. Hör auf dein Pferd. Am Ende kommt es nur auf seine oder ihre Meinung an.

Kümmere dich auch um deinen Körper

Verknote dich nicht, wenn du versuchst, dein Pferd zu massieren. Hol dir am besten alle Hilfsmittel die du haben kannst, sei es eine Stange, ein Hocker oder eine Trittleiter, um besser an jeden Teil des Pferdes heranzukommen. Wenn du dich verspannst, kannst du auch deinem Pferd nicht helfen.

Benutze alles Werkzeug, das du kriegen kannst

Massage- und Pflegewerkzeuge machen Massagen deutlich einfacher. Massagepistolen gibt es schon zu geringen Preisen und können es deutlich einfacher machen, an schwer erreichbaren Teilen des Pferdes trotzdem gute Arbeit zu leisten.

Wie massiert man ein Pferd am besten?

Hobby-Horsing
Hobby Horse Zubehör - Vergleich und Kaufberater

Neben Hindernissen, gibt es jede Menge Spielsachen mit denen die hübschen Steckenpferde verwöhnt und gepflegt werden können.

Das Steckenpferd erlebt aktuell einen neuen Hype und gerade bei Kindern wird es immer beliebter und es gibt immer mehr tolles Zubehör, gut geeignet als Geschenke für Steckenpferd Liebhaber. In den letzten Beiträgen haben wir ja schon ganz viel über die beliebte neue Trendsportart “Hobby Horsing'' geschrieben. Wir sind selbst mittlerweile in einem regelrechten Steckenpferdfieber. Das schöne daran ist natürlich jetzt auch, dass die Kinder sich gerade im Herbst auch bei Regenwetter in Innenräumen damit bewegen und beschäftigen können. Das geht nicht nur Zuhause, sondern auch gemeinsam in einer Sporthalle, Kindergarten, Schule oder beim Indoor-Spielplatz und anderen Räumlichkeiten. 

Für die Kleinen ist das Steckenpferd natürlich nicht einfach nur ein Sportgerät. Sie gehen damit begeistert spazieren und können ihm einen Namen geben, so wie das bei uns Zuhause jetzt ist. Außer dem Namen wird dem Pferd in unserem Stall übrigens sogar auch ein eigener Charakter zugesprochen und der ist kein bisschen ruhig, sondern führt ziemlich schnell im Galopp nicht nur zum nächsten Spielplatz, sondern überallhin. Es hat sie auch noch nie abgeworfen. 

Das Pferd ihrer Freundin hingegen ist eher ruhig und badet gerne und will gerne gestreichelt werden. Beim letzten Kindergeburtstag hat sie mit ihren Freundinnen ein Steckenpferd aus Holz bemalt und obwohl die Mädels insgesamt 10 gleiche Holz Rohlinge nutzten, wurde jedes Pferd anders. Wir haben mittlerweile einen Ponyhof mit insgesamt 2 Pferden. Das erste Pferd wurde noch im lokalen Spielwarenladen gekauft, das zweite hat sie beim besagten Geburtstag selbst gebaut und in den letzten Wochen kam noch ein gestricktes Geschenk von der Oma hinzu, dazu 2 online erworbene, die auch das Brüderchen ab und zu reiten darf.

Sie leben alle im Kinderzimmer meiner Tochter und stehen dort in Pferdeboxen. Die haben wir extra für sie gebastelt. Vor dem Ausritt bereitet meine Tochter immer eines der Pferde vor, indem sie es striegelt und putzt und nach dem Ausritt geben wir ihnen Karotten und Stroh zum Fressen. 

Was ist nötig um ein Steckenpferd zu reiten

Natürlich ist die Ausrüstung für das Steckenpferd längst nicht so kostspielig wie für einen lebendiges echtes Pferd, ein Steckenpferd muss auch nicht zu einem echten Tierarzt. Es reicht im Grund natürlich einfach: ein Steckenpferd

Aber um Ausreiten zu können  braucht es natürlich doch eine gewisse Ausrüstung 

Beliebtes Zubehör für dein Steckenpferd :

  • eine Trense mit Zügeln
  • bequeme, nicht zu weite Kleidung
  • Sportschuhe
  • ein Halfter
  • Führstrick

Über Stock und über Steine aber brich dir nicht die Beine….

Sprungstangen- und Hürden Set

Klar, im Sommer kannst du nach draußen gehen und die Angebote der Natur nutzen, getreu dem Motto über Stock und über Stein. Drinnen gibt es aber auch mega coole Möglichkeiten. Eine tolle Beschäftigung am Kindergeburtstag, zum Beispiel ist es, Hindernisse wie Hürden aufzubauen. Vielleicht willst du, bzw. dein Kind auch Turniere reiten und Profi werden. Dann wird das Ganze professionell. Wenn es um Wettkampfvorbereitungen geht, brauchst du die Hindernisse, um zu trainieren. Bei den Sprung Wettkämpfen sind die Teilnehmer in unterschiedliche Kategorien eingeteilt, 30-40 cm / 40-60 cm usw.... Da kann schon mal der Stecken hängen bleiben oder ein Bein.

Der Vorteil professioneller Hürden oder Hindernissen mit Sprungstangen

Der Vorteil bei Sprunstagen ist, sie geben nach. Es sind keine festen Hindernisse, an welchen man sich schnell mal auch verletzen kann. Bei den Hindernissen lässt sich die Höhe direkt einstellen, so kannst du deine Erfolge besser messen und nachvollziehen. Du weißt dann an welchem Punkt du aktuell stehst und wie hoch du springen kannst. Die Stangen gibt es von schicken Holzstangen, die du auch aus der Reithalle und von den Reitturnieren kennst, bis zu einfachen Trainingshindernissen.

Karotten und Pferdeäpfel

Nun zu unserer Fütterung nach dem Ausritt. Natürlich gibt es keine echten Karotten aus dem Kühlschrank und das Stroh im Kinderzimmer wäre fatal. Aber Belohnung gibt es auch für Steckenpferde! Das muss so sein wie beispielsweise Filz-Möhren im 7-er Set und ja auch das Steckenpferd kann ein Geschäft verrichten.  Zur Pferdepflege gehört nicht nur das Striegeln der Mähne, sondern auch das Aufsammeln der Pferdeäpfel. Mit den handgefilzten Knödeln wird das Abäppeln zu einem großen Vergnügen und rutschen den kleinen die  Pferdeäpfel beim Spielen mal in den Schlamm, dann ist das nicht schlimm: Bei 20 Grad können die Filzkugeln gewaschen werden

Das richtige Outfit für kleine und große Reiter

Klar das Outfit muss natürlich für jedes Wetter passend sein. Zum Beispiel gibt es dafür einen sicheren Fliegenschutz oder auch zum Knotenhalfter mit Zügeln die passende Regenjacke. Kleine Reiterinnen sind davon begeistert und keiner jammert, weil er bei Regenwetter keine Lust hat, an die frische Luft zu gehen. 

Turnierschleifen und Hufeisen für die Gewinner des Turniers

Bei jedem Turnier egal ob öffentlicher Wettkampf im Verein oder Kindergeburtstag gibt es Preise in Form von Karotten, Gutscheinen, Hufeisen und Turnierschleifen

Stall und Putzzeug für dein Steckenpferd

Wie gesagt, nach dem Ausritt ist bei uns Pferd putzen angesagt. Wie bei echten Pferden  braucht auch das Steckenpferd nach dem Turnier und dem Ausflug die passende Pflege. Ein super Geschenk für Steckenpferdreiter und Reiterinnen ist natürlich ein Putzset. Es war zumindest bei meiner Tochter der volle Erfolg. Und damit das Pferd auch nicht weg galoppiert, kann es danach und über Nacht direkt in den Stall.

Pferdesachen-Blog - Unser Fazit zum Steckenpferd Zubehör

Wie bei Puppen und anderem Spielzeug hat sich das Angebot an Zubehör für Steckenpferden  in den letzten Jahren auch stetig weiterentwickelt. Es gibt jede Menge Zubehör und neben den vielen Hindernissen für drinnen und draußen die zu Bewegung animieren auch jede Menge praktischer und hübscher Utensilien zum Spielen mit welchen die hübschen Stockpferde verwöhnt, gepflegt und umsorgt werden können.

Hobby Horse Zubehör - Vergleich und Kaufberater

Hobby-Horsing
Spielideen mit dem Steckenpferd

Du suchst nach lustigen Spielideen mit dem Steckenpferd für deine Kinder oder planst einen Kindergeburtstag zum Motto Pferd.

Steckenpferde sind seit Jahrhunderten ein beliebtes Spielzeug für Kinder. Völlig unterschätzt werden oft die Möglichkeiten, was man mit einem Steckenpferd so alles unternehmen kann außer einem Ausritt an der frischen Luft. Spielen mit Steckenpferden kann man ganz toll und das ist schön, doch Steckenpferde können wunderbar auch zu echten sportlichen Aktivitäten genutzt werden.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir verschiedene Übungen auf, mit dem Steckenpferd, die sowohl Kita- als auch Grundschulkinder und Sportvereine nutzen können und die für den nächsten Kindergeburtstag tolle Spielideen bieten.

Los geht's im Steckenpferd Galopp

Häufig werden Steckenpferde nur als Kinderspielzeug angesehen. Das ist ein bisschen schade, denn tatsächlich können sie für viele Aktivitäten mehr verwendet werden. Vom Spielen bis zum Reiten bei Turnieren eben. Natürlich sind die Pferde ein super tolles Spielzeug, aber auch ein toll motivierendes Sportgerät.

Pädagogisch gesehen haben Steckenpferde nämlich einen hohen Aufforderungscharakter, der zu fantasievollen Rollenspielen einlädt. 

Steckenpferde sind ein großartiger Motivator, um Menschen und vor allem Kinder jeden Alters in Bewegung zu bringen. Das gilt sowohl für sportliche Aktivitäten drinnen als auch draußen.  Ein bisschen vergessen in den letzten Jahren hat das Hobby Horsing wieder an Popularität gewonnen. 

Der Boom kommt aus Finnland, wo sie auch ihren Ursprung haben.

Warum Steckenpferde so ein tolles Spielzeug sind

Beim Spielen mit Steckenpferden können Kinder ihre motorischen Fähigkeiten verbessern und entdecken und sogar lernen, Verantwortung für ein Tier, ja ihr Pferd, zu übernehmen. Steckenpferde können Kindern auch helfen, neue Bewegungserfahrungen zu machen und ihre sozialen Fähigkeiten fördern. Außerdem können Steckenpferde Kooperation und Kommunikation untereinander stärken. 

Alles in allem: Steckenpferde sind eine tolle Möglichkeit für Kinder und Eltern, Tanten, Onkel und Großeltern miteinander  Spaß zu haben, spielerisch sportlich zu sein und womöglich neue Fähigkeiten zu erlernen, wie über Hindernisse springen. 

Nun aber zu den Spielideen, die ihr mit eurem Hobby Horse zum Beispiel am Kindergeburtstag oder der Vereinsfeier spielen könnt. Je nach Event musst du vorher für die Kinder das Hobby Horse kaufen oder in einer gemeinsamen Aktion ein Steckenpferd basteln. Habt ihr ein Horse beschafft kann es mit den Spielen los gehen:

Spielidee 1 - Blindes Pferd

Es gibt viele verschiedene Varianten des Spiels Blind Horse. 

Das Grundprinzip ist immer dasselbe: Wie sich schon vermuten lässt beim Titel, werden einem Reiter die Augen verbunden und das Pferd wird von einem anderen Spieler durch einen Hindernisparcours geführt.  Das Pferd kann am Halfter oder nur verbal geführt werden. Die Hindernisse können Kegel, Stangen oder Springseile sein. Natürlich auch Bäume oder Sträucher etc. Das fördert das Vertrauen untereinander und die Sinne werden genutzt. Das Ziel des Spiels ist es, herauszufinden, wie gut die teilnehmenden Spieler und Spielerinnen den Parcours bewältigen, ohne sehen zu können. Da kann man dann Punkte verteilen oder um den Spaß zu fördern, bekommt jedes Pferd mit seinem Reiter oder der Reiterin eine Schleife, Urkunde, Karotte ;-)

Idee 2 Feuer, Wasser, Blitz - mit Steckenpferd

Die Kinder reiten auf ihren Steckenpferden kreuz und quer über die Spielfläche und halten nur dann inne, wenn der Spielleiter  eines der drei Wörter ruft: "Feuer", "Wasser" oder "Blitz". Die Befehle haben natürlich unterschiedliche Bedeutungen. Wenn "Feuer" gerufen wird, traben die Kinder auf der Stelle, wird "Wasser" gerufen galoppieren die Kinder zu einem Punkt, der vor Beginn des Spiels festgelegt wurde und wenn "Blitz" gerufen wird, hocken sich die Kinder auf den Boden. Sobald die Kinder die jeweilige Aufgabe erledigt haben, reiten sie bis zum nächsten Ruf weiter. Dieses einfache Spiel kann durch das Hinzufügen von Sportgeräten oder Materialien noch anspruchsvoller gestaltet werden. Natürlich können auch andere Worte benutzt werden mit einer anderen Bedeutung. 

Bei "Feuer" stehen die Kinder zum Beispiel im "Wassergraben" , dazu könnten Teppichfliesen verwendet werden oder Steine oder Sand, oder einfach Markierungen auf dem Boden, bei "Wasser" reiten die Kinder einen "Hügel" hinauf (z.B. kann man einen Haufen weichen Boden aufschütten, etwas aufstellen wie eine lange Bank oder ein Brett); und bei "Blitz" reiten die Kinder zurück zum "Stall". 

Dafür kann man ganz einfach Kartons oder Kisten dafür aufstellen und ein selbstgemaltes Schild darüber: Stall

Spielidee 3 Steckenpferd Polo

Steckenpferd-Polo ist ein Spiel, das die Koordination erfordert. Die Kinder müssen das Steckenpferd mit einer Hand halten, während sie mit der anderen versuchen, den Ball mit einem Schläger / Stock zu treffen. 

Die Tore werden auf zwei gegenüberliegenden Seiten des Spielfelds aufgestellt. Die Mannschaften spielen gegeneinander auf die Tore. Der Poloball darf nur mit dem Schläger/Stock gespielt werden. Das Stoppen oder Schießen des Poloballs mit dem Fuß ist nicht erlaubt. 

Die Mannschaft, die die meisten Tore schießt, gewinnt Steckenpferd-Polo.

Spieldee 4 Auf dem Dressurplatz

Das ist sehr interessant. Die Dressur ist ein eleganter und präziser Pferdesport, der schon seit Jahrhunderten betrieben wird. Auch für Steckenpferde gibt es da eine Variante. Die Ursprünge der Dressur sind unklar, aber es wird angenommen, dass sie sich aus einer Trainingsmethode der alten Griechen und Römer entwickelt hat. In der Renaissance wurde die Dressur zu einem beliebten Zeitvertreib des europäischen Adels und wird heute von Reitern und Reiterinnen auf der ganzen Welt betrieben. Dressurwettbewerbe finden auf allen Ebenen statt, von lokalen Turnieren bis hin zu internationalen Veranstaltungen wie den Olympischen Spielen. 

Also etwas sehr Stilvolles, das ganz einfach für das Hobbyreiten in der Steckenpferde Welt angepasst werden kann. Der Begriff "Dressur" kommt vom französischen Wort für "Ausbildung" Die Dressur wird oft als "Pferdeballett" bezeichnet. Es werden eine Reihe vorgegebener Bewegungen durchgeführt und dabei Kontrolle über das Pferd, das eigene Gleichgewicht und Harmonie im Bewegungsablauf bewiesen.  Ausbildung heißt üben, also man kann natürlich tagelang, wochenlang… üben. 

Dressurplätze sind in der Regel rechteckig, und die Bewegungen werden in der Regel in einer geordneten Abfolge entlang der Länge des Platzes ausgeführt. Die Bewegungen haben Namen, die in einem anderen Beitrag bei Gelegenheit erklärt werden. Auf das Steckenpferd übertragen kann man einfach einen entsprechenden Reitweg über den Dressurplatz vorgeben und vielleicht einige Tanzschritte oder ähnliches einbauen zu der passenden Musik. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 

Spielidee 5 Steckenpferd Biathlon

Für das Steckenpferd Biathlon werden zunächst 2 Teams gebildet, die sich an einer Start-/Ziellinie aufstellen. Das erste Kind in jedem Team erhält ein Steckenpferd. Dann reitet das Kind auf dem Steckenpferd zu einer anderen aufgezeichneten  Linie auf dem Boden und stellt das Steckenpferd dort ab. Von dieser Linie aus versucht das Kind, fünf Gegenstände in einen Behälter, Kiste, Eimer...zu werfen. Mögliche Gegenstände sind zum Beispiel Hufeisen oder etwas Ähnliches, das mit Pferden zu tun hat. Pferdeäpfel wären auch eine gute Idee aus Filz zum Beispiel.

Wenn das Kind fünfmal hintereinander das Ziel trifft, steigt es wieder auf das Steckenpferd und reitet zurück zum Team. Wenn das Kind das Ziel ein oder mehrere Male nicht trifft, muss es in die "Strafrunde" und reitet - je nach Anzahl der Fehlwürfe - eine bis fünf Extrarunden zurück zum Team. In der Strafrunde könnt ihr je nach Wunsch und Schwierigkeit auch Hindernisse platzieren. 

Dann übergibt es das Pferd dem nächsten Kind. 

Spielidee 6 Steckenpferd Hindernislauf 

Wie wäre es mit einem Hindernislauf? Also ein Springturnier mit Steckenpferden? Der Sprungplatz wird wie bei einem echten Springreit Turnier mit verschiedenen Hindernissen aufgebaut. Dazu gehören ein Wassergraben, Stöcke und und und…

Ziel ist es, alle Hindernisse ohne Fehler zu absolvieren. 

Unser zusätzlicher Tipp: 

Eine Pferdekoppel neben dem Spielfeld!

Die Koppel dient als Ruhebereich für die Kinder und Pferde. An der Koppel können, je nach Bedarf, Decken liegen und auch Kuchen, Snacks, Karottensticks und Äpfel für die Pferde und Getränke auf die müden Reiter und Reiterinnen und ihre Lieblinge warten. 

Unser Fazit:

Hobby Horsing fördert auf eine spielerische Art und Weise die Bewegung und die Motorik von Kindern. Für unseren nächsten Kindergeburtstag weiß ich jetzt schon welche Ideen und Spiele meine Tochter bei Ihrer Pferdeparty spielen möchte.

Spielideen mit dem Steckenpferd

Reiten für Kinder
Ausmalbild Pferd zum kostenfreien download

Beliebte Motive ideal für Kinder von 5 bis 10 Jahren und alle die Pferde und Ausmalen lieben

Magst du Pferde? Ich schon! Ich finde sogar, dass sie ziemlich tolle Tiere sind. Wenn du mir zustimmst, werden dir diese kostenlosen Druckvorlagen für Pferde ganz bestimmt gefallen. 

Es gibt viele verschiedene Motive zur Auswahl, sodass du das perfekte Bild für dein Vorhaben finden kannst. Ganz egal ob für die Schule, Kita, Kindergeburtstag oder Restaurant, um die kleinen Gäste zu beschäftigen. Kinder lieben Pferdemotive.

Außerdem ist das Ausmalen grundsätzlich eine ganz tolle Möglichkeit für alle Menschen, egal welchen Alters, sich zu entspannen und Stress abzubauen. Egal wie alt du bist, lade dir also noch heute dein Lieblingsmotiv zum Ausmalen herunter!

Es ist kein Geheimnis, dass Pferde eines der beliebtesten Motive für Ausmalbilder sind. Denn was kann man an diesen edlen Tieren nicht lieben? 

Ganz gleich, ob ein erfahrener Reiter oder ob du noch nie in der Nähe eines Pferdes warst, diese majestätischen Tiere haben etwas an sich, das geradezu danach schreit, in Farbe festgehalten zu werden und beim Ausmalen abzuschalten.

Und auch wenn manche Leute glauben, dass das Ausmalen von Pferden nur etwas für Kinder ist, Ausmalbilder zum Thema Pferd machen Menschen in jedem Alter Spaß und Entspannung brauchen auch fast alle.

Du bist auf der Suche nach einem kreativen Ventil oder brauchst einfach eine Pause, dann mach einfach mit bei der kleinen Pferdetherapie und druck dir eines der wunderschönen Pferde Ausmalbilder aus.

Unsere Kinder besuchen uns übrigens regelmäßig im Büro und klar, sie wollen beschäftigt werden. Was geht da am besten? Malen! Und da sie Pferde lieben, Steckenpferde und ihre echten Verwandten haben wir für die Kinder diese tollen Ausmalbilder erstellt, die wir hier zum download anbieten. 

Ausmalbild Pferd für Kinder

Download Link Pferde Ausmalbild 1

Pferde Ausmalbild 2

Download Link Pferde Ausmalbild 2

Ausmalbild Pferd zum kostenfreien download

Hobby-Horsing
Steckenpferd im Test - Der Vergleich und Kaufberater

Erfahre mehr über die verschiedenen Materialien, Modelle und Qualitätsstufen, damit du das beste Pferd für deine Bedürfnisse

Erinnerst du dich daran, wie du als Kind mit einem Steckenpferd gespielt hast? Sie sind wieder da und beliebter denn je!

Steckenpferde gibt es bereits seit vielen hundert Jahren und sie sind auch immer noch beliebt, nicht nur bei kleinen Mädchen. Das Steckenpferd feiert gerade ein regelrechtes Comeback, so gibt es in Finnland zum Beispiel auch Hobby Horsing Weltmeisterschaften. Außer im Kinderzimmer sieht man die Steckenpferde oft bei Paraden und Karnevalsveranstaltungen, und sie sind auch beliebte Requisiten in Theateraufführungen. 

Auch viele Reitvereine nutzen den neuen Trend um das sogenannte Hobby Horsing, um Kinder für ihre Kurse zu begeistern. Wir selbst haben mehrere Steckenpferde zuhause, darunter selbst gebastelte Stockpferde, aber auch welche, die wir fertig gekauft haben oder auch geschenkt bekommen. Neuerdings hat meine Tochter auch Steckenpferd Zubehör, darunter Hindernisse, über die sie mit den Nachbarskindern springen. 

Steckenpferd-Test - Stockpferde in unserem Vergleich:

Doch bevor wir jetzt gleich zum Steckenpferd Vergleich und Kaufberater kommen fangen wir erstmal mit den grundsätzlichen Fragen an: 

Pferdesachen-Blog Steckenpferd FAQ

Was ist ein Steckenpferd überhaupt? 

Ein Steckenpferd, das ist ganz einfach erklärt: es handelt sich um einen Pferdekopf, der auf einen Stock montiert ist.  Je nach Länge des Steckens sind am Ende auch Rollen montiert. Die Rollen sorgen für eine zusätzliche Stabilität bei der Nutzung des Steckenpferdes, vor allem bei Kindern. Bei den Steckenpferden, die bei Wettkämpfen im Hobby Horsing genutzt werden, sind die Stecken häufig deutlich kürzer, damit du besser über die Hindernisse springen kannst. 

Die meisten Hobby Horses werden von Hand genäht. Sie werden meist aus zwei Kopfhälften, die an der unteren Seite eine Öffnung besitzen, und einem Streifen in der Mitte gefertigt und mit Füllwatte gefüllt. Der Stock hat meist ab der Öffnung eine Länge von rund 15 cm.

Bei den Steckenpferden von Kindern sind in der Regel Haltegriffe angebracht, sowie zur weiteren Stabilisierung Rollen. Diese sind beim Hobby Horse Turnier in der Regel hinderlich. 

Muss es immer ein Stockpferd sein? 

Nein, sehr beliebt ist natürlich auch das Einhorn, aber es gibt auch Drachen und Affenköpfe und viele weitere Tiere an einem Stock, das Pferd ist jedoch am weitesten verbreitet und auch zum Reiten am beliebtesten. Schließlich haben wir bisher noch keinen Reiter auf einem Drachen bei uns am Feld getroffen. 

Was kostet ein gutes Steckenpferd?

Ein gutes Steckenpferd muss nicht teuer sein. Nicht nur Kindern bereitet es große Freude das eigene Steckenpferd zu basteln, hier gibt es schon einfache Varianten zum Beispiel mit einem Besenstiel und einer Socke. Je nach Aufwand, Füllmaterial oder auch Mähne haben beginnen die Preise bei ca. 25 Euro, je nachdem wie exklusiv euer Steckenpferd sein soll, gibt es auch ein Modell von Hermes, das aktuell 950 Euro kostet. 

Steckenpferd Vergleich - Steckenpferd Western and Company der Marke HERMES
Steckenpferd Vergleich - Steckenpferd Western and Company der Marke HERMES - Quelle Screenshot vom 23.09.2022

Steckenpferd-Test | Aus welchem Material sind Steckenpferde? 

Stockpferde gibt es in verschiedenen Materialien zu den häufigsten und den beliebtesten Modellen, gehört das Hobby Horse mit einem mit Watte / Plüsch gefüllten Pferdekopf ebenfalls mit einer Mähne zum Durchkämmen. Selbst gebastelte Steckenpferde sind häufig komplett aus Holz oder Pappe und man kann zwischen Pferdeköpfen unterscheiden, die gefüllt sind und vielleicht kuschelig oder aber auch flach. 

  • Plastik
  • Holz
  • Holzstock mit Plüsch Pferdekopf 
  • Aufblasbar aus Plastik 
  • Filz 

Steckenpferd - Vergleich | Beliebte Füllmaterial für dein Pferd: 

Das Füllmaterial macht den Unterschied, bei unserem ersten Steckenpferd, das meine Tochter als Geschenk bekam, mussten wir leider feststellen, das Pferd ist wunderschön, doch der Pferdekopf war aus Styropor gefüllt und wenig kuschelig. 

  • Plüsch, Watte in machen Fällen aber auch 
  • Heu, Reis oder Zirbenspäne
  • Styrodur

Steckenpferde in der Übersicht: 

Nun endlich mehr Infos zu den Steckenpferden, die aktuell am Markt bei Amazon und Etsy angeboten werden. Das teuerste Steckenpferd der Marke Hermes für den stolzen Preis von 950 Euro haben wir euch schon gezeigt, jetzt geht es um die Steckenpferde in der Kategorie 25 - 50 Euro, 50 - 100 Euro sowie Pferde die für Hobby Horsing Events geeignet sind.  Die von uns vorgestellten Artikel haben wir aufgrund ihrer vielen positiven Bewertungen genauer ausgewählt. Bei den Links handelt es sich um sogenannte Affiliatelinks, für dich entsteht hier kein Nachteil, wir erhalten eine kleine Provision, welche es uns ermöglicht, künftig unabhängige Produkte zu vergleichen und unsere Inhalte sowie die Seite zu finanzieren. 

BUSDUGA 2761 Steckenpferd mit Sound, 90cm

Dieses niedliche Steckenpferd mit einer Gesamtlänge von 90cm ist das ideale Geschenk. Der realistische Pferdekopf und das Zaumzeug lassen es sehr niedlich aussehen. Der Anbieter verspricht die Versendung inkl. der Batterien, somit ist der neue Familienfreund direkt einsatzbereit. Mit dem langen Stock und seinen Haltegriffen ist es auch ideal für Kinder ab 3 Jahren.

Steckenpferd Hip Hop mit Sound

Das Steckenpferd "Hip Hop" kommt mit zwei verschiedenen Geräuschen, die durch Druckknöpfe in jedem Ohr aktiviert werden, gibt das Tier sowohl Wiehern als auch Galopp. Das Pferd der Marke Knorrtoys ist für Kinder ab 18 Monate geeignet und der ideale Begleiter für Ausflüge.

GERILEO Steckenpferd aus Holz mit Rädern - Hobby Horse - 

Dieses Stockpferd aus Holz von GERILEO ist perfekt für stundenlangen Spielspaß. Es besteht aus hochwertigen Materialien und wird in Spanien handgefertigt, was es zu einem einzigartigen Fund macht. Ideal für Jungen und Mädchen mit einem Stockmaß 68 cm

Einhorn Steckenpferd 

Dieses Einhorn-Steckenpferd mit Sound und einem Glitzer-Horn ist aus weichem Plüsch und Styrodur für optimalen Schutz gefertigt. Außerdem ist es mit stabilen Rollen und einem Haltegriff ist es perfekt für kleine Reiter. Der glitzernde Stoff auf dem Horn und den Ohren macht es zu etwas ganz Besonderem.

Small foot 1040 Steckenpferd 

Dieser Pferdekopf und der Stock sind der perfekte Spielpartner für alle kleinen Pferdeliebhaber. Das gut verarbeitete Holz ist robust und klassisch, so dass es ein Spielzeug ist, das jahrelang Spaß macht. Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, Spiel und Sport in einer schönen Aktivität zu verbinden. Länge ca. 86 cm.

Panduro DIY Hobby Horse Steckenpferde für Kinder 

Mach dein eigenes Steckenpferd. Dieses lustige, klassische Spielzeug kannst du jetzt mit deinem eigenen, einzigartigen Look gestalten. Mit seinem stabilen Holzstab und dem weichen Plüschkopf ist dieses Spielzeug sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet. Lass deiner Fantasie freien Lauf und kreiere das perfekte Steckenpferd gemeinsam mit deinem Kind. Der Spaß beim Basteln ist auf jeden fall sicher und ihr habt danach ein komplett individuelles und ganz besonderes Steckenpferd erschaffen. 

Das Panduro Hobby Horse hat kein Sound-Modul, keine Griffe & Rollen. Nachteil am Bastelset ist, dass du alle Utensilien wie Augen, Mähne, etc... noch zusätzlich bestellen musst.

TE-Trend Steckenpferd Kinder Stockpferd

Dieses Steckenpferd ist ein großer Spaß für Kinder und Erwachsene. Es hat Soundeffekte, die dir das Gefühl geben, dass du wirklich auf einem Pferd reitest, und ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die eine lange Lebensdauer garantieren. Außerdem besteht das Pferd aus zwei Teilen, so dass der lange Holzstab ganz einfach gekürzt werden kann, wenn du ihn brauchst. Egal, ob du es zum Sprungtraining oder für einen Ausritt durch den Wald benutzt, dieses Steckenpferd wird dir sicher gefallen!

Bibi & Tina Steckenpferd Sabrina Bibi Blocksberg Plüschtier, White

Dieses deutsche Kinderpferd ist eines der beliebtesten Steckenpferde auf dem Markt, und das aus gutem Grund! Denn Sabrina ist aus der beliebten Kinderserie "Bibi & Tina". Das Steckenpferd hat ein solides Soundmodul und über 400 positive Bewertungen bei Amazon. Sie ist sicher ein Hit für jedes Kind, das Pferde liebt!

Bieco Steckenpferd Kinder Brownie 

Dieses Steckenpferd von Bieco ist ein tolles Geschenk für jedes Kind, das Pferde liebt. Es ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und fördert die Fantasie und die motorischen Fähigkeiten. Wir finden es einfach niedlich! 

Größe: ca. 102,5 x 24 x 27 cm. Stabiler Holzstab und leichtgängige Holzräder, Haltegriffe sind ebenfalls vorhanden.

GERILEO lustiges Steckenpferd-Spielzeug mit realistischen Geräuschen

Lieben deine Kinder Pferde? Dieses handgefertigte, hochwertige GERILEO Steckenpferd ist perfekt, um ihre Leidenschaft und Kreativität zu fördern. Es sieht nicht nur aus wie ein echtes Pferd, sondern gibt auch realistische Geräusche von sich, wenn du seine Ohren drückst! Außerdem gibt es es in drei verschiedenen Farben zur Auswahl.

goki - Steckenpferd Schimmel

Dieses kleine Steckenpferd ist perfekt für abenteuerlustige Kinder. Mit seinen langen Zügeln und seiner robusten Bauweise ist es perfekt für Spiele im Freien geeignet. Die weiche Stoff Mähne macht das Reiten besonders bequem. Dein Kind wird im Handumdrehen bereit sein, mit dem kleinen Schimmel auf Entdeckungsreise zu gehen!

Steckenpferd Vergleich | Hobby Horse  in der Kategorie über 50 Euro 

Steckenpferde sind Spielzeugpferde, die man zum Spaß reitet. Es gibt sie in allen Formen und Größen und genau  auch für jedes Alter. Während wir in der Kategorie unter 50 Euro viele Steckenpferde vorgestellt haben die perfekt für den Einstieg von Kindern sind, haben wir in der Kategorie über 50 Euro viele handgefertige Stockpferde die auch für Hobby Horse Turniere geeignet sind. Wenn du also auf der Suche nach einem hochwertigen Steckenpferd bist, solltest du dir die folgende Übersicht einmal genauer anschauen, hier findest du bestimmt das perfekte Pferd für dein Hobby. 

HUMMA Finnhorse weiß - Steckenpferd

Darf ich vorstellen: das handgefertigte Finnhorse, das sich perfekt zum Springen über Hindernisse, für die Dressur oder einfach zum Reiten in der Natur eignet. Das realistische Design ist von echten Finnhorses inspiriert und wird von professionellen Handwerkern aus hochwertigen, nachhaltigen Materialien mit viel Liebe hergestellt. Körpergröße: 27 x 32 cm mit einem 45 cm langen aufsteckbaren Birkenstamm und einem Gesamtgewicht von 700 g. Es ist gut ausbalanciert, leicht zu reiten und macht Spaß - perfekt für alle, die die Freuden des Reitens erleben wollen!

Linzy Plüsch Pferd 

Dieses Spielzeug ist perfekt für pferdebegeisterte Kinder und macht auch Galopp Geräusche. Es ist ein Steckenpferd aus Plüsch und eines der wenigen, deren Stiel sie in der Länge verstellen können.

Holz Haflinger Helga Kreft Steckenpferd 

Dieses handgefertigte Haflinger-Steckenpferd eignet sich perfekt zum Spielen drinnen und draußen. Es ist aus gedämpfter, geölter Buche mit einer Mähne aus reiner Schurwolle gefertigt und hat Ohren aus Kuhfell und Glasaugen. Es hat Rollen am Ende des Stocks, mit denen es stufenlos über die verschiedensten Böden gleiten kann. Dieses Spielzeug ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

NaDeco Steckenpferd 

Gefertigt aus Holz und Cordstoff ist das NaDeco Steckenpferd ein ganz besonderes und wunderschönes Pferd. Das Steckenpferd verfügt über Haltegriffe, Laufrollen und ein Halfter mit Zügeln, ist mit Cordstoff überzogen, hat braune Knopfaugen und einen Schweif in Wollweiß, wobei der Kopf des Steckenpferdes weich gepolstert ist

Das Spielzeug ist 97 Zentimetern lang, wobei der Kopf des Kinderspielzeugs etwa die Maße 25 mal 26 Zentimeter hat; das süße Plüsch-Steckenpferd kommt in den Farben Beige und Braun daher und hat ein Gewicht von etwa 850 Gramm

HUMMA Appaloosa Steckenpferd - EIN Schimmel mit schwarzen Punkten und Grauer Mähne

Das HUMMA Appaloosa Steckenpferd wird in liebevoller Handarbeit von professionellen Kunsthandwerkern aus hochwertigen, nachhaltigen Materialien hergestellt. Das realistische Design ist von echten Pferden inspiriert. In Finnland mit seinen wunderschönen Seen und Wäldern hat die Steckenpferd-Revolution begonnen und breitet sich nun auf der ganzen Welt aus. Körpergröße: 27 x 32 cm mit einem 45 cm langen Birkenstock, der insgesamt 700 g wiegt. Gut ausbalanciert, leicht und mit viel Spaß zu reiten, perfekt zum Springen über Hindernisse, zum Dressurreiten oder einfach zum Reiten in der Natur.

Steckenpferd Vergleich und Kaufberater - Unser Fazit: 

Es gibt unzählige und ein großes Angebot an Steckenpferd in der Preisklasse 20-50 Euro, egal ob zum selbst basteln, selbst bemalen oder auch beritten fähige Tiere mit Soundmodul. . Während bei den Einsteiger Pferden für Kinder häufig Rollen aus Holz montiert sind, um mehr Stabilität zu haben, sind die Stecken bei den Pferden für Turniere deutlich kürzer, selten sind Soundmodule verfügbar.

Steckenpferd im Pferdesachen - Vergleich und Kaufberater

Hobby-Horsing
Darum ist Hobby Horsing für Kinder empfehlenswert!

Was können Kinder aus dem Sport auf dem Steckenpferd gewinnen? Wir zeigen die Vorteile von Hobby Horsing für Kinder!

Ob allein oder zusammen mit anderen: Hobby Horsing bringt Kinder in Bewegung. Sie trainieren bei jedem Sport spielerisch ihre Ausdauer und Muskulatur. Warum also nicht Hobby Horsing, ein Sport der sich eh schon fast wie ein Kinderspiel anfühlt? Auch koordinative Fähigkeiten werden gefördert. Denn ein Steckenpferd sicher halten und gleichzeitig Dressur- oder Sprungübungen ausführen will erst einmal gelernt sein!

Hobby Horsing macht kreativ. Wer sein Hobby Horse nicht kaufen möchte, hat es mit etwas Hilfe rasch selbst gemacht. Rappe, Schimmel oder Fuchs: Die Kinder entscheiden selbst, wie ihr Wunschpferd aussehen soll. Ein abenteuerlicher Ausritt, ein spannendes Turnier: Die Kinder schaffen sich Tag für Tag ihre eigene Hobby-Horse-Welt. In Rollenspielen können Konflikte aufgearbeitet und Probleme gelöst werden.

Hobby Horsing entspannt. Nicht nur Kindergarten- oder Schulkinder mögen das Reiten auf dem Steckenpferd. Auch Jugendliche haben Spaß daran. Quer durch alle Altersgruppen ist das Hobby ein guter Ausgleich zu möglichem Stress in der Schule, mit Freunden oder in der Familie. Wer viel mit seinem Steckenpferd trainiert, wird rasch Fortschritte machen. Das sorgt für Anerkennung und stärkt das Selbstwertgefühl.

Hobby Horsing findet meistens draußen statt. So kommen die Kinder automatisch an die frische Luft. Allein die Bewegung im Freien sorgt für mehr Ausgeglichenheit. Auch auf dem Steckenpferd ist Reiten toll für Kinder!

Steckenpferd-Reiten bringt Kinder in Bewegung

Hobby Horsing – oder auch Steckenpferd-Reiten genannt – ist vor allem in Finnland sehr beliebt. Beim Hobby Horsing werden gemeinsam mit einem Steckenpferd Elemente aus dem Pferdesport, z. B. Dressur- oder Springreiten, nachgestellt. Das Steckenpferd ist dabei häufig selbstgebastelt.

Das Steckenpferd-Reiten bringt Kinder in Bewegung und begeistert sie gleichzeitig für das Thema Pferd. Eltern, Erziehern, Lehrern und Ausbildern bietet Hobby Horsing zahlreiche Möglichkeiten der Ausgestaltung. Sie müssen selbst nicht einmal pferdeaffin sein, um dieses Thema aufzugreifen. Der Trendsport empfiehlt sich ab einem Alter von drei Jahren und kann je nach Umsetzung der Thematik bis zu einem Alter von etwa 12 Jahren attraktiv sein. Kreativität, Spiel und Spaß stehen hier im Vordergrund.

Was bringt Kindern Hobby Horsing?

Hobby Horsing kann tatsächlich eine sehr umfangreiche Förderung bieten. Zunächst mal ist es auf jeden Fall Bewegungsförderung sowie Stressabbau und Entspannung und das eigentlich ganz egal wo: beim Hallentraining genauso wie beim Ausritt an der frischen Luft im Garten, im Wald oder über Feld und Wiese. Durch die gymnastische Umsetzung bei der Nachahmung der Bewegungen des Pferdes, seiner Gangarten und Schrittfolgen und besonders aus dem Bereich Dressurreiten und Springreiten ergeben sich sehr konkrete Bewegungsabläufe. So wird die Beweglichkeit, Muskelkraft und Koordination trainiert. Dadurch ergibt sich weiter eine Förderung der Motorik und Verbesserung der Konzentrations- und Lernfähigkeit.

Eingangs schon erwähnt, ist auch das Potenzial zur Förderung von einem gestärkten Selbstbewusstsein nicht zu unterschätzen. Es gehört freilich Mut dazu, sein Hobby Horse an öffentlichen Orten auszureiten. Man kann die Erfahrung machen, dass es gar nicht so wichtig ist, was andere über einen denken. Aber auch Rückhalt durch die Gruppe der Gleichgesinnten finden.

Dann natürlich die handwerkliche Komponente. Die meisten Hobby Horser und Horserinnen fertigen ihre Pferde selbst an. Dazu braucht es eine Menge Geschick und Vorstellungsvermögen.  Gelegentlich - besonders wohl aber bei den jüngeren Reitern - kann es nötig sein, dabei Unterstützung zu bekommen. Familie, Freunde usw. könnten einbezogen werden - was für eine wundervolle Gelegenheit, gemeinsam kreativ zu werden und gleichzeitig auch die Arbeit mit Holz zu lernen!

Hobby Horsing führt außerdem spielerisch an den Reitsport heran. Man erlernt viele Basics, die auch im Umgang mit echten Pferden wichtig sind. Fütterung, Pflege, Abläufe sowie Gangarten können auch ohne auf dem Pferd zu sitzen erlernt werden. Und wie ein echtes Pferd, hat jedes Hobby Horse seine eigene Legende (also Hintergrundgeschichte), einen ganz bestimmten Charakter sowie Vorlieben, Gewohnheiten und Eigenheiten, die kreativ ausgearbeitet werden können.

Damit kommen wir zur Fantasie. Hobby Horsing fordert und fördert kreatives Denken. In der heutigen Zeit der visuellen Medien scheint es oft, als ob die Fantasie der Kinder in Gefahr schwebt, doch das muss nicht sein. Gerade Bewegungen wie Hobby Horsing oder auch LARP-Spiele und die Rückkehr von Tabletop-Rollenspielen beweisen, dass Vorstellungskraft zum Menschsein gehört und wir uns unsere Nischen schon schaffen. Schon Einstein wusste: Fantasie ist wichtiger als Wissen...

Darum ist Hobby Horsing für Kinder empfehlenswert!

Hobby-Horsing
Hobby Horsing - Trendsportart aus Finnland

Du bist Handwerker und willst das mit deiner Pferdeliebe verbinden? Dann ist Hobby Horsing vielleicht genau das Richtige!

Verbringst du gerne Zeit im Freien, genießt die Natur und probierst neue Dinge aus? Dann ist Hobby-Horsing vielleicht genau dein Ding! Diese relativ neue Sportart wird in Finnland immer beliebter, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Seit ich ein kleines Mädchen war, habe ich Pferde geliebt. Bei jeder Gelegenheit habe ich meine Eltern angefleht, mit mir in den Stall zu gehen. Als ich alt genug war, nahm ich Reitunterricht und verliebte mich in diesen Sport. Seitdem bin ich eine begeisterte Reiterin und habe an vielen Wettbewerben teilgenommen 

Vor ein paar Jahren hörte ich von etwas, das sich "Hobby-Reiten" nennt. Zuerst war ich skeptisch. Wie sollte das Reiten eines falschen Pferdes mit dem echten Pferd vergleichbar sein? Aber nachdem ich mich ein wenig informiert hatte, beschloss ich, es auszuprobieren. Und weißt du was? Es hat mir sogar richtig Spaß gemacht! Es hat sogar einige Vorteile gegenüber dem traditionellen Reiten, die dich vielleicht überraschen 

Steckenpferde gibt es schon seit Jahrhunderten, aber sie erleben gerade ein großes Comeback. Sie sind nicht nur eine lustige Art, Kinder in Bewegung zu bringen, sondern vermitteln auch wertvolles Wissen über Pferde. Das sogenannte Hobby Horsing kommt aus Finnland und verbindet die Leidenschaft für den Reitsport mit Elementen aus der Gymnastik, Leichtathletik und für viele mit Handwerksgeschick! Die Pferde selbst zu machen und aufwändig zu dekorieren, ist für viele bedeutender, als der Sport selbst!

Du musst aber kein Leistungssportler sein, um Spaß am Hobby Horsing zu haben. Es kann auch ein lustiger Zeitvertreib für Kindergeburtstage, Kindergarten-Partys und sogar Ferienworkshops sein. Wenn du ein kreatives und reitbegeistertes Kind hast, ist Hobby Horsemanship die perfekte Aktivität für dich. 

Natürlich klingt das alles erstmal etwas ulkig. Offensichtlich ist auf einem hölzernen Steckenpferd zu reiten nicht dasselbe, wie ein Pferd unter sich zu haben. Doch einen direkten Vergleich aufzubauen ist auch nicht nötig! Hobby Horsing erfüllt ganz andere Zwecke. Das Steckenpferd ist nicht nur eine nostalgische Erinnerung an die Kindheit, diese vielseitigen Pferde können zum Vergnügen und zum Sport geritten werden und es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben. Nicht nur bei Kindern finden sie mehr Anklang. Wie viele Hobbies, gibt es jetzt auch für Steckenpferde die komplexere Alternative für Erwachsene.

Bei Wettbewerben im Hobby Horsing werden in einem Parcours Elemente des Springreitens oder der Dressur nachgestellt. Es vereint Gymnastik und Reitsportelemente wie Dressur oder Sprung. Hierfür werden Steckenpferde ohne Rollen & Griffe benötigt. Diese kann man kaufen oder regelkonform selber machen. Besonders für Holzhandwerker ist der finnische Sport daher besonders beliebt geworden!

Was genau ist ein Steckenpferd? Und wie wurde aus diesem langlebigen Spielzeug ein Trendsport?

Ein Steckenpferd ist ganz einfach ein Stock, an dessen einem Ende ein Pferdekopf befestigt ist. Traditionell wurde der Pferdekopf aus Holz oder Stoff geschnitzt, aber die heutigen Steckenpferde sind oft aus Plastik oder Schaumstoff gefertigt. Der Stock ist in der Regel etwa einen Meter lang, so dass das Steckenpferd die perfekte Größe für ein Kind hat. Steckenpferde können ohne Sattel oder Zaumzeug geritten werden und sind daher leicht zu bedienen und zu pflegen. 

Das Steckenpferdreiten gibt es schon seit Jahrhunderten, aber erst in den letzten Jahren wurde es zu einem Trendsport. Im Jahr 2017 fanden in Finnland die ersten Weltmeisterschaften für Steckenpferde statt, und die Veranstaltung war so beliebt, dass sie innerhalb weniger Stunden ausverkauft war. 

Seitdem erfreut sich das Hobby Horsing oder "Steckenpferdreiten" immer größerer Beliebtheit und es finden überall auf der Welt Wettbewerbe statt.

Die Wettbewerbe sind übrigens nicht nur ausschließlich für Kinder, sondern auch bei Erwachsenen sehr beliebt! Der offizielle Weltrekord im Steckenpferd-Springen wurde im Juni 2019 bei der WM im Finnischen Geraardsbergen aufgestellt und liegt bei 141 Zentimetern.

Warum ist diese Freizeitbeschäftigung aus der Kindheit zu einem solchen Phänomen geworden? Manche sagen, dass das Reiten auf einem Steckenpferd eine tolle Möglichkeit ist, sich zu bewegen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Andere glauben, dass es daran liegt, dass Steckenpferde den Reitern ein Ventil für ihre Kreativität bieten. Was auch immer der Grund sein mag, es besteht kein Zweifel daran, dass das Steckenpferdereiten auf dem Vormarsch ist.

Was bietet Hobby Horsing den Hobbyisten?

Das Reiten von Steckenpferden hat mehrere Vorteile, die es zu einer tollen Aktivität für Kinder und Erwachsene machen. Zum einen ist es eine tolle Möglichkeit, sich zu bewegen. Im Gegensatz zum traditionellen Reiten, das ziemlich teuer sein kann, ist das Steckenpferdreiten natürlich auch deutlich günstiger, auch wenn es natürlich sehr anders ist.

Außerdem ist für das Steckenpferdreiten nur minimale Ausrüstung erforderlich. Alles, was du brauchst, sind ein Helm (den du auch beim traditionellen Reiten tragen solltest), Handschuhe und dein Steckenpferd. Das macht das Auf- und Abbauen einfach und ist ideal für alle, die einen vollen Terminkalender haben. Und schließlich kann man das Steckenpferd sowohl drinnen als auch draußen reiten, was es zu einer tollen Ganzjahresaktivität macht 

Was für Nachteile hat das Hobby Horsing?

Natürlich gibt es auch einige Nachteile des Hobbypferdereitens, über die du dir im Klaren sein solltest. So kann es zum Beispiel schwierig sein, andere Leute zum Reiten zu finden, wenn du nicht ohnehin Freunde hast, die gerne mal etwas Neues ausprobieren. Außerdem finden manche Menschen diesen Sport weniger aufregend als das traditionelle Reiten, weil keine lebenden Tiere beteiligt sind 

Wie kann ich an einem Hobby Horsing Wettkampf teilnehmen?

Die Wettkämpfe sind häufig in unterschiedlichen Klassen und auch Stilen organisiert. Wichtig ist, dass du dir vorab genau anschaust, welche Kriterien und welcher Reitstil auf dem Turnier geritten wird. Auch gibt es häufige klare Vorgaben an die Kleidung sowie an das teilnehmende Pferd.  

Du kannst also nicht mit jedem Pferd am Turnier teilnehmen, je nach Schwierigkeit und Kategorie gibt es hier klare Vorgaben, die Teilnehmern vorab bekannt sein müssen. In den Vorschriften und der Beschreibung des Wettkampfes muss zum Beispiel folgendes geregelt sein: 

Kleidungsvorschrift Reiter : z.B. darf Reitkleidung tragen, darf Gamaschen tragen, Gerte benutzen, Kopfbedeckung (Helm, Westernhut, Zylinder)

Ausstattung und Aussehen Pferd : z.B. Stocklänge, Mindestgewicht, Turnierzöpfe, Zaumzeug, Zügel

Verbotene Kleidung oder Ausstattung : z.B. Sporen, Spikes, Kandare, Ausbinder

Prüfungsinhalte : z.B. bestimmte Bahnfiguren, Zügelhaltung, Gangart-Vorgaben 

Unser Fazit

Es klingt zunächst wie ein Witz, doch konnte ich dem Hobby Horsing tatsächlich erstaunlich viel abgewinnen! Insgesamt ist das Steckenpferdreiten eine tolle Aktivität für alle, die sich bewegen wollen, ohne viel Geld auszugeben oder viel Ausrüstung zu brauchen. Auch das Risiko beim Einstieg ist gering, ein Steckenpferd kostet ja nun wirklich nicht die Welt. Probiert es also einfach mal aus!

Hobby Horsing - Trendsportart aus Finnland

Reiten für Kinder
Weihnachtsgeschenke für kleine Pferdemädchen

Du fragst dich, was du deiner Tochter/Nichte, die Pferde liebt, zu Weihnachten schenken sollst? Hier findest du meine Tipps.

Weihnachten steht vor der Tür, im Supermarkt sind Spekulatius und Lebkuchen bereits angekommen und die Zeit vergeht schon wieder wie im Flug. Der Herbst ist da und Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu. Wie jedes Jahr stellt sich da schon wieder die Frage: Was schenke ich einem kleinen Pferdemädchen? 

Meine Tochter ist 5 Jahre alt und bestimmt kennt ihr auch das Problem, was schenke ich am besten und womit überrasche ich an den Feiertagen einen kleinen Pferdefan. Bei uns wird es auch von Jahr zu Jahr schwieriger und das Angebot wird immer größer. 

Für alle Mütter, Tanten, Omas und auch Väter, die auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind, habe ich die Wünsche meiner Tochter einmal hier im Artikel aufbereitet und kurz vorgestellt.

Spielset -Ausflug zur Pferdekoppel (Horse Club) - LIMITIERT

Klasse Geschenk gewesen für meine 4 jährige Tochter und auch bei den anderen Mädels aus dem Kindergarten immer ein Hit. Mit der limitierten Auflage auch ein gutes Angebot,

Pferde Kreativ-Box. DIY-Bastelset für Mädchen und Jungen

Die Geschenke sind verteilt und mit der DIY-Bastelset Box, sind kleine Pferdemädchen beschäftigt, optimal damit sich auch die Eltern ein wenig unterhalten können und auch mal Ruhe einkehrt nach dem Trubel im Haus

Ravensburger 3D Puzzle 11843 - Nachtlicht Puzzle-Ball Pferde am Strand 

Auch ein Puzzle ist das ideale Geschenk, um zwischen den Feiertagen einmal ein wenig Ruhe zu bekommen. Meine Tochter zieht sich auch so regelmäßig in ihr Zimmer zurück, um zu Puzzeln oder zu basteln, und was gibt es schöneres, als das Ergebnis nachher als Nachtlicht zu verwenden, da macht doch auch ins Bett gleich viel mehr Spaß.

Ravensburger tiptoi Band 13 - Die Welt der Pferde und Ponys:

Der tiptoi von Ravensburger ist auch ein voller Erfolg bei uns Zuhause und beide Kinder sind voll ausgestattet mit ihren Stiften. Die Welt der Pferde ist ein tolles Buch mit über 800 Geräuschen und geballtem Wissen für kleine Pferdemädchen ein perfektes Weihnachtsgeschenk 

Horse Club Spielset - Mobile Tierärztin mit Hannoveraner Fohlen, Spielzeug

Ebenfalls von Schleich hat der Horse Club Tierarzt meine Tochter schon viele Stunden beschäftigt, das Fohlen kann versorgt und gefüttert werden und ermuntert die kleinen, sich schöne Geschichten beim Spielen auszudenken.

SIGG Kinder Trinkflasche (0.4 L),

Die SIGG Kinder Trinkflasche mit Pferdemotiv ist nicht nur angesagt für die Mitnahme in den Kindergarten, sondern gehört auch bei jedem Ausflug bei uns in den Rucksack oder das Auto. 

BUSDUGA 2761 Steckenpferd mit Sound, 

Steckenpferde sind wieder voll im Trend und in den sozialen Medien sehen wir sogar häufiger Parcours, die aufgebaut werden, um mit dem Steckenpferd darüber zu springen. Das Steckenpferd von BUSDUGA kommt sogar mit Sound und ist definitiv bei allen kleinen Pferdemädchen nicht nur unter dem Weihnachtsbaum ein großer Erfolg.

CRAZE Bibi und Tina Spielzeug Pferdestall Set Martinshof Spielset mit Pferden Spielfiguren

Klar, wer kennt sie nicht. Bibi und Tina sind bei allen Pferdemädchen der Hit, egal ob Spiele, CDs, Tonies, oder auch als Spielfiguren. Schon beim Schreiben des Textes hatte ich schon wieder einen Ohrwurm vom Titelsong, der bei uns immer noch hoch und runter läuft und dafür verantwortlich war, dass unsere Toniebox jetzt auch Kopfhörer hat. 

Pink Papaya Giant Riesen XXL Kinderpferd, Herkules, 125 cm großes Plüschpferd zum reiten, 

Es ist auch nach 2 Jahren noch immer ein Highlight, mittlerweile wurde unserem Pony die Haare geschnitten, es wird regelmäßig gestriegelt und hat auch keinen Sattel mehr, mit seiner größe dient es unserer Tochter auch regelmäßig als Hocker, wenn es nicht gerade mit einem Springseil als Longe durch die Wohnung gezogen wird, oder wir Steigbügel basteln. 

Spring Turniersieger Pferde-Puppe mit Reiterin Mia 

Du kennst es bestimmt auch, Mütter von abenteuerlustigen Puppen brauchen auch immer die passende Ausstattung.Wenn dein Kind seinen Koffer für den nächsten Urlaub packt, braucht auch seine Puppe einen Koffer! Und wenn meine Tochter zum Reitunterricht geht, dann muss das auch ihr kleiner Bruder auf ihrem Plüschpferd oder eben auch die Puppe.

Steiff Einhorn Gentle Giant Plüsch

Bei uns Zuhause, auch bekannt als Sabrina, begleitet meine Tochter bereits seit Ihrer Geburt überall hin. Egal wo sie schläft, Sabrina darf bei keiner Reise fehlen. Einmal gab es ein Drama, als Sabrina in der Waschmaschine war, doch das Einhorn hat den Ausflug sehr gut verkraftet und ist auch nach über 5 Jahren immer noch weiß, 

Weihnachtsgeschenke für kleine Pferdemädchen

Reiten für Kinder
So findest du die richtige Reitschule für dein Kind

Bei der Vielzahl an Angeboten ist es nicht immer leicht zu wissen, welches die beste Reitschule für dein Kind sein wird.

Egal, ob dein Kind sich für das Reiten als Sport interessiert oder einfach nur Zeit mit Pferden verbringen möchte, es ist wichtig, die richtige Reitschule zu finden. Bei der Vielzahl an Angeboten ist es nicht immer leicht zu wissen, wo man anfangen soll. Zum Glück haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, die dir helfen, eine Reitschule zu finden, die perfekt für dein Kind ist 

Recherchiere im Vorhinein

Bevor du verschiedene Reitschulen besuchst, ist es wichtig, dass du recherchierst und deine Auswahl einschränkst. Dabei solltest du Dinge wie den Standort, den Preis und die Erfahrung der Ausbilder/innen berücksichtigen. Sobald du eine allgemeine Vorstellung davon hast, was du suchst, kannst du anfangen, verschiedene Schulen zu besuchen 

Hast du die Möglichkeit zu sehen, wie die Ausbilder mit den Schülern umgehen und wie die Pferde behandelt werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass sowohl die Kinder als auch die Pferde mit Geduld und Respekt behandelt werden. Wenn du dich mit dem, was du siehst, nicht wohlfühlst, solltest du eine andere Schule aufsuchen.

Woran erkennst du eine gute Kinderreitschule?

  • Die Pferde kommen raus und dürfen auf die Koppel
  • Sie stehen nicht in Einzelhaltung in Boxen
  • Sie bekommen gutes Futter – Heu und Basisfutter
  • Jedes Pferd hat seine eigene Ausrüstung
  • Die Pferde kommen gerne und lassen sich Halftern und Satteln ohne sich zu beschweren
  • Die Pferde müssen nicht öfter als 2 und maximal 3 mal am Tag eine Unterrichtsstunde gehen – wobei mir persönlich 3 mal am Tag schon zu oft wäre
  • Jedes Pferd hat auch mal Pausentage und freie Tage
  • Die Pferde werden zwischendurch auch Korrektur geritten und trainiert
  • Der Reitlehrer ist freundlich und erklärt viel
  • Die Kinder bekommen keine gesattelten Pferde hingestellt, sondern lernen auch den Umgang, wie man sie holt, putzt, sattelt und das Zaumzeug anlegt – unter Anleitung
  • Nicht mehr als 2-3 Schüler pro Reitstunde                       
Stelle viele Fragen an die Reitlehrer/in

Nachdem du einen Kurs beobachtet hast, nimm dir etwas Zeit, um mit den Ausbildern zu sprechen. Frage sie nach ihrer Erfahrung im Unterrichten von Kindern und nach den Methoden, die sie anwenden. Wenn sie ausweichend wirken oder nicht bereit sind, deine Fragen zu beantworten, ist das meist kein gutes Zeichen. Du solltest dich auch nach Dingen wie den Anmeldegebühren und der Ausrüstung erkundigen, die dein Kind benötigen wird 

                          

Unser Fazit 

Die Wahl der richtigen Reitschule für dein Kind ist eine wichtige Entscheidung. Mit ein wenig Recherche und sorgfältiger Beobachtung kannst du eine Schule finden, die perfekt für deine Familie ist. Vergiss nicht, viele Fragen zu stellen und auf dein Bauchgefühl zu vertrauen!

Die richtige Reitschule für dein Kind zu finden, kann entmutigend erscheinen, aber es ist wichtig, dass du dich gut informierst, damit dein Kind eine sichere und angenehme Erfahrung machen kann. 

Bedeutet in Summe:
  • Überlege dir zunächst, für welche Art des Reitens sich dein Kind interessiert. Wenn es an Wettkämpfen teilnehmen oder in der Freizeit reiten möchte, solltest du nach Schulen mit erfahrenen Ausbildern suchen, die ihm die nötigen Fähigkeiten beibringen können 
  • Als Nächstes solltest du dir den Stall und die Plätze ansehen und sicherstellen, dass sie sauber und gut gepflegt sind.
  • Schließlich solltest du dich nach Empfehlungen von anderen Eltern umhören. Mundpropaganda ist oft der beste Weg, um gute Schulen und Ausbilder zu finden. 

Hast du eine tolle Reitschule gefunden, die wir unbedingt einmal erwähnen sollten? Lasst es uns in den Kommentaren oder per Mail an hello@4everglen.de wissen!

So findest du die richtige Reitschule für dein Kind

Reiten für Kinder
Die erste Reitstunde von Kindern und Anfängern

Die erste Reitstunde deines Kindes ist vielleicht der Anfang einer lebenslangen Liebe zu Pferden.

Für viele Kinder ist die erste Reitstunde ein bedeutsames Ereignis. Mütter beobachten oft mit angehaltenem Atem, wie ihre Kleinen zum ersten Mal auf ein Pferd gehievt werden. 

Werden sie weinen? Werden sie schreien? Oder werden sie sich aufs Reiten einlassen wie ein Fisch aufs Wasser? 

Das ist schwer zu sagen, aber eines ist sicher: Anfänger müssen immer eine Menge lernen. Das Voltigieren zum Beispiel ist eine der wichtigsten Fähigkeiten für jeden Reiter. Dabei geht es darum, das Pferd ohne fremde Hilfe auf- und abzusatteln. Das hört sich vielleicht einfach an, aber es braucht Übung! 

Die erste Reitstunde deines Kindes ist vielleicht auch nur der Anfang einer lebenslangen Liebe zu Pferden .

Bevor es losgeht erst einmal striegeln

Jeder, der schon einmal mit Pferden zu tun hatte, weiß, dass sie riesige Geschöpfe sind. Sie wiegen eine Tonne und sind größer als die meisten Menschen. Ganz zu schweigen davon, dass sie große Zähne haben und richtig hart zuschlagen können. Es ist also kein Wunder, dass viele Menschen von ihnen eingeschüchtert sind. Aber es gibt keinen Grund, Angst vor diesen sanften Riesen zu haben. Pferde sind nämlich sehr intelligente und sensible Tiere. Außerdem sind sie soziale Wesen, die starke Bindungen mit ihren Herdenmitgliedern eingehen. Deshalb ist es wichtig, dass du dir die Zeit nimmst, dein Pferd kennenzulernen, bevor du auf einen Ausritt gehst. Beginne damit, sie zu striegeln und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Mütter kraulen oft ihre Jungen, um ihre Zuneigung zu zeigen. Das kannst du auch bei deinem Pferd tun, indem du seine Nase und seinen Hals streichelst. Nimm dir Zeit und lass sie sich an dich gewöhnen. Wenn ihr erst einmal eine Bindung zueinander aufgebaut habt, könnt ihr gemeinsam viele schöne Ausritte erleben.

Eines der ersten Dinge, die dein Kind lernen wird, ist, wie man ein Pferd longiert. Longieren bedeutet, dass das Pferd an einer langen Leine auf einer Kreisbahn geführt wird. Der Ausbilder hat die Kontrolle über das Pferd und gibt auch die Gangart vor. Das ist eine gute Möglichkeit für Kinder, sich an die Bewegungen des Pferdes zu gewöhnen und ihr Gleichgewicht zu trainieren 

Oft werden zu Beginn viele verschiedene Übungen auf dem Pferderücken gemacht, wie z.B. Armkreisen, das Ohr des Pferdes greifen und vieles mehr. So können sich die Kinder an die Bewegungen des Pferdes gewöhnen und vor allem das Gleichgewicht gewinnen. Deshalb ist es wichtig, dass sie lernen, wie man sich aufrichtet (mit der Bewegung des Pferdes aufsteigt und fällt). Nachdem sie gelernt haben, wie man sich aufrichtet, lernen sie einige grundlegende Dressurbewegungen, wie z.B. den halben Halfter, Übergänge usw 

Fazit 

Wie du siehst, ist die erste Reitstunde eines Kindes sehr umfangreich! Aber keine Sorge, am Ende wird dein Kind dem Ziel, ein selbstbewusster Reiter zu werden, einen Schritt näher gekommen sein.

Die erste Reitstunde von Kindern und Anfängern

Die richtige Ausstattung für Pferd und Reiter
Auf diese Tipps gilt es beim Kauf einer Dressurschabracke für dein Pferd achten

Eine Dressurschabracke schütz den Rücken deines Pferdes vor Reibung des Sattels und Schweiß. Hierauf lohnt es sich zu achten.

Was ist eine Schabracke?

Eine Schabracke ist ein speziell designtes Polster, das auf dem Pferderücken angebracht wird. Die Dressurschabracke für Pferde gibt es in vielen verschiedenen Varianten, Ausführungen, sowie Materialien und können für alle möglichen Zwecke verwendet werden, von der Wärmeisolierung im Winter bis zur Absorption von Schweiß bei heißem Wetter.

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Schabracken, aber sie alle haben den gleichen Zweck: Sie schützen den Rücken des Pferdes vordem Reiter.

 

Vorteile einer Dressurschabracke

Schabracken für Pferde werden über das Sattelpad gelegt und verhindern so ein Abrutschen des Sattels. Zudem schützen sie den Rücken des Pferdes vor Reibung des Sattels und Schweiß. Dressurschabrackendienen dazu, das Fell des Pferdes sauber und glatt zu halten und verhindern, dass das Pferd schwitzt.

  • Schützt das Pferd
  • Schützt den Sattel
  • Gute Aufnahme von Schweiß, Talg und Staub
  • Hohe Luftdurchlässigkeit
  • Verhindert Wärmestau

Das sollte man beachten

Dressurschabracken werden aus den verschiedensten Materialien hergestellt. Sie sind in der Regel aus Baumwolle und können auch aus anderen Materialien, wie Wolle oder Fleece hergestellt werden. Die Wolle eignet sich aufgrund der Eigenschaften besonders gut für die kalten Wintermonate. Fleece-Schabrackensind besonders atmungsaktiv und können daher gut bei Hitze eingesetzt werden.

Die Schabracken können mit oder ohne Reißverschluss an der Seite des Pferdes befestigt werden und sind in den verschiedensten Größen, Farben und Designs erhältlich.

Die gängigsten Materialien sind:
  • Wolle/ Fell: Wolle ist weich und atmungsaktiv, so dass es das Pferd vor Reibung und Scheuern schützt. Die Pflege des Materials ist jedoch relativ aufwendig.
  • Baumwolle: Die Baumwolle saugt besonders viel Feuchtigkeit auf und ist äußerst pflegeleicht. Ein Nachteil der Baumwolle ist, dass das Material an einigen Stellen bei häufiger Nutzung aufscheuern kann.
  • Wollfilz: Reiner Wollfilz hat eine antibakterielle Wirkung und hemmt unangenehme Gerüche, zudem ist er äußerst leicht zu pflegen. Aufgrund der Formstabilität von Filz, ist das Material nicht waschbar und bei Nässe relativschwer.
  • Polyester: Polyester-Schabracken gibt es in den unterschiedlichsten kräftigsten Farben und ist besonders einfach zu reinigen. Dressurschabracken aus Polyester nehmen kaum Wasser auf und sind somit sehr funktionell, denn auch nassgeschwitzt fühlen sie sich leicht und trocken an. Polyester ist allerdings nicht atmungsaktiv und hat dadurch eine hohe Schweißbildung an Tier und Reiter.
Warum ist eine Dressurschabracke im Winter sinnvoll?

Es ist mitten im Winter und die Temperaturen sind gefühlt unter null. Trotzdem willst du auch in der kalten Jahreszeit nicht auf deine Ausritte verzichten. Aber wie kannst du deinem Pferd in dieser Zeit einen optimalen Schutz vor Kälte und Nässe bieten? Die Lösung heißt: eine Schabracke aus Wolle! Hier erfährst du, warum eine Schabracke für Pferde im Winter so sinnvoll ist.

Eine Schabracke für Pferde im Winter ist sinnvoll, weil sie das Pferd vor dem Auskühlen schützt. Im Winter können Pferde unter Kälte und Nässe leiden. Eine gute Schabracke kann helfen, dieses Problem zu lindern, indem sie als zusätzliche Isolierschicht fungiert. Sie hält das Pferd warm und trocken und schützt die empfindliche Haut vor dem Auskühlen.

Die Schabracke ist aus einem atmungsaktiven Material und hält so die Körperwärme des Pferdes. Zudem schützt die Schabracke das Pferd vor Nässe und Schmutz. Durch das Material der Schabracke wird verhindert, dass der Schweiß des Pferdes in die Decke eindringt und diese nass wird. So bleibt das Pferd trocken und warm. Wolle ist die wohl hochwertigste Art von Schabracke, da sie sehr strapazierfähig ist und den Rücken optimal vor Reibung schützt. Wollschabracken nehmen Feuchtigkeit sehr gut auf und eignen sich daher hervorragend für die Übergangszeit oder kalte Winterzeit.

  • Schützt vor Auskühlen
  • Hält Pferd und Reiter warm
  • Atmungsaktives Material
  • Besonders strapazierfähig
  • Schützt vor Reibung
  • Nimmt Feuchtigkeit gut auf

Grundlagen über die Dressurschabracke – Pferdewissen

Gesundheit und Fütterung
Silizium in der Pferdefütterung

ir erklären, wie wichtig Silizium in der Ernährung deines Pferdes ist und wie du es mit der richtigen Ernährung unterstützt!

Wenn du so bist wie ich, wird allein der Titel dieses Artikels dich kurz ins Stocken gebracht haben. Halt… Silizium in der Fütterung? Ist Silizium nicht giftig? Nein, ist es nicht! Du denkst wahrscheinlich an Siliziumdioxid, auch Silica genannt, das man vor allem in den kleinen Gelkugeln findet, die bei neu gekauften Geldbörsen und Rucksäcken immer inklusive sind, um sie trocken zu halten. Die Nachricht, dass man sie nicht essen soll, steht immer direkt auf der Packung!

Ungebundenes Silizium an sich ist jedoch für Tier und Mensch völlig ungiftig. Auch gebundenes Silizium kommt im Körper als Spurenelement vor und ist sogar notwendig für zahlreiche Prozesse, weshalb es sich in Knochen, Knorpeln, Zähnen, Haar und Horn von Tieren findet. Obendrein ist es eines der häufigsten Elemente auf unserem ganzen Planeten, das zweite nach Sauerstoff!

Es ist Teil des Bindegewebes, das wie ein Gerüst im gesamten Organismus vorkommt und einzelne Organe umhüllt. Daher findet man relativ hohe Siliziumgehalte im Bindegewebe der Haut, der Luftröhre, der Sehnen und Adern, wo es eine nicht unbedeutende Rolle bei der Gesunderhaltung der Blutgefäße spielt. Besonders in der Dehnbarkeit dieser Organe spielt Silizium eine große Rolle.

Anhand der bisherigen Beschreibungen sollte klar sein, was Silizium so wertvoll für Pferde macht. Haare, Horn, besonders in Hufen, Knochen… alles davon ist essentiell für ein gesundes Pferd! Dazu kommt die gesteigerte Beweglichkeit! Silizium bewirkt durch die Bildung von Verstrebungen zwischen den Eiweißmolekülen Festigkeit und Elastizität der Gewebe. Besonders für Gelenkknorpel ist es wichtig.

Es spielt nebenbei auch bei der Regeneration und Stabilisation von Sehnen, Bändern und Knochenmaterial eine große Rolle, gemeinsam mit anderen Materialien wie Magnesium, Fluor, Kupfer, Bor oder Mangan. Silizium steigert die Fähigkeit von Gewebe, Feuchtigkeit zu speichern, was im Heilprozess unerlässlich ist.

Besonders bei Pferden im Training kann Silizium daher sehr nützlich sein. Was im Training essenziell passiert, ist, dass Muskeln regelmäßig überdehnt und stärker wieder geheilt werden. Da macht es ja nur Sinn, dass ein Element, das die Heilfähigkeit steigert, unerlässlich ist.

Siliziumbedarf eines Pferdes

Pferde sind groß und brauchen natürlich mehr Silizium als wir. Je nach Ernährung kann es sogar gut sein, dass ein Pferd bereits Symptome von Siliziummangel aufweist! Der geschätzte Bedarf des Pferdes liegt bei 300 bis 1000 mg pro Tag, wobei nicht die Zufuhr, sondern letztendlich die tatsächliche Aufnahme in den Körper zählt. Wenn die Nahrung, mit der ein Pferd von sich aus gefüttert wird, diese Menge nicht abdecken kann, ist es wichtig, etwas nachzuhelfen.

Wie viel ein Pferd tatsächlich aber aufnimmt, kann schwer zu bestimmen sein, da Silizium vorwiegend in anorganischen Mineralien, vor allem Quarzen und vielen Halb- und Edelsteinen vorliegt und die tatsächliche Aufnahme nichtorganischer Verbindungen über die Verdauung relativ ungeklärt und hoch unsicher ist. Hier können also oft nur medizinische Tests eine Antwort bieten!

Silizium im hohen Alter

Je älter man wird, desto geringer wird der körperliche Anteil an Silizium, was ein Teilgrund für die Schwierigkeiten ist, die man im hohen Alter bei der Heilung haben kann. Während man in jungen Jahren viel lösliches Silizium im Körper hat, wird es im Laufe der Zeit immer mehr in Haar, Horn und Knorpeln abgelegt, weshalb es nicht mehr frei verfügbar ist. Dazu kommt, dass die Hormone, die den Stoffwechsel des Siliziums regulieren, im Alter auch immer weiter abflauen.

Und das hat merkbare Konsequenzen, die für uns alle gleichbedeutend mit hohem Alter sind, in Mensch und Tier. Die Elastizität der Arterien lässt nach, es kommt zu Arteriosklerose und Hautveränderungen, Knorpelschäden, Sehnen- und Bänderschwäche, Ekzemen und Juckreiz. Diese können aber auch in jüngeren Körpern vorkommen, wenn man Mängel an Silizium hat! Wachstumsprobleme, Haarausfall, brüchige Hufe und Horn, Zahnfleischbluten und Maulentzündungen sind alle oft vertreten.

Organische Siliziumquellen

Wie überall ist auch bei Silizium die Zufuhr über organische Quellen optimal. Wenn man keine Ergänzungsmittel braucht, sollte man sie auch nicht verwenden, auch wenn es, wie gesagt, schwer sein kann, es ganz ohne zu machen. Einige Pflanzen nutzen mehr als andere die form- und festigkeitsgebende Eigenschaft von Silizium.

Besonders zu erwähnen ist hier der Schachtelhalm mit einem Gehalt von 22-54 Gramm pro Kilogramm. Nicht ohne Grund wird Schachtelhalm in der Pflanzenheilkunde gegen Blutungen- und Durchblutungsstörungen eingesetzt, aber auch zur Erhöhung der Elastizität des Bindegewebes, zur Förderung des Knochenaufbaus oder gegen rheumatische Beschwerden. All das hängt mit dem Siliziumgehalt zusammen. Auch verschiedene Hirsearten, wie die Wildhirse, auch als Braunhirse bekannt, enthalten 5,5 Gramm pro Kilogramm und liefern organisches  und damit für den Körper wirklich gut verwertbares Silizium.

Quecke (Knotengras) und viele weitere Gräser, Blätter, äußere Zellen der Baumrinde und Pflanzenhaare sind relativ reich an Silizium. Ebenso Getreideschalen wie Hafer- oder Dinkelspelz, aber auch Bambussprossen! Und das Beste an all diesen Optionen? Sie sind nicht nur unbedenklich, sondern auch nahrhaft für Pferde!

Keine Sorge wegen Überdosis

Alles ist Gift in der richtigen Dosis. Doch wenn man Silizium nur aus Pflanzen oder Kräutern zu sich nimmt, was die sinnvollsten Siliziumquellen sind, muss man sich wirklich nicht sorgen. Das heißt nicht, dass man keine Überdosis haben kann, extreme Mengen von Silizium können zu einer erhöhten Harnsteinbildung, Lungenschäden, diversen Karzinomen und Herzschäden führen, aber besonders in Pferden muss für eine Überdosis schon sehr viel im System sein, mehr als realistisch ist. Auch bei Silizium Ergänzungsmitteln muss man sich da nicht groß sorgen!

Silizium in der Pferdefütterung

No results found.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.